Permalink

8

SEAcamp 2013 in Jena (Recap)

Am 24.04.2013 fand in  Jena das erste SEAcamp statt, welches von Andreas Hörcher, David Schlee, Olaf Kopp und Thomas Grübel ausgerichtet wurde. Wie der Name schon sagt, ging es um SEA, die „alte Garde“ spricht ja lieber von SEM und gemeint sind Paid-Search- bzw. PPC-Themen, also allen voran Google AdWords & Co.

Location

Veranstaltungsort war das Steigenberger Esplanade im Herzen Jenas. Es standen insgesamt drei Räume (1x groß, 2x klein) zur Verfügung, welche bei allen Sessions, an denen ich teilgenommen hatte, auch gut gefüllt waren. Der große Raum war dabei groß genug für alle ca. 150 Teilnehmer. Für Essen war ebenfalls durch das Hotel gesorgt: Frühstück, Mittagessen und Abendessen (Finger Food) inklusive ausreichend Getränke hat man den ganzen Tag über für einen Eintrittspreis von 119,- EUR (netto) bekommen. Ein wirklich günstiger Preis, denn…

…Vorträge

Alle Vorträge, die ich besucht habe, waren inhaltlich wertvoll und auf einem gehobenen Niveau. Endlich! Endlich eine Veranstaltung für uns „Crazy Sons of PPC“!
Es gab nur eine Ausnahme, da es sich um eine Art Werbeveranstaltung für camato/ crealytics handelte. Der Vortragende hat zwar angekündigt, dass es sich um eine Einsteiger-Präsentation hält, wurde dann aber auch nach ein paar Slides vom Publikum unterbrochen, dass er doch bitte zur Sache kommen soll – schließlich ist man auf dem SEAcamp. Damit war dann endgültig klar, dass es sich beim SEAcamp um eine Barcamp-Veranstaltung hielt. Bei solchen, so genannten, Unkonferenzen entscheidet die Zuhörerschaft mit, was die Sessions selbst betrifft (also die Themen der Vorträge) und gibt auch während und nach jedem Vortrag Feedback, um entscheidende Fakten zu ergänzen oder eigene Erfahrungen mitzuteilen. Das war vor allem durch die in Summe geringe Teilnehmerzahl möglich. In den kleineren Räumen war Platz für geschätzt 40 Leute, somit kam es bei jeder Session zu einer Diskussion (meistens nach dem Vortrag).

Teilnehmer

Das Publikum hatte die genau richtige Mischung. Unternehmen, Agenturen, Technologie-Anbieter, Selbständige/ Freelancer – aus jedem Bereich, der mit Online-Marketing zu tun hat, waren Leute da und somit gab es auch immer unterschiedliche Sichtweisen und Meinungen, über die man diskutieren konnte.

Ich habe von jedem Befragten während und nach der Veranstaltung (SEAcamp Party am Abend in der Lobby des Hotels) positives Feedback bekommen. Obwohl oder gerade weil es die erste Veranstaltung „SEAcamp“ war, ist meiner Meinung nach alles sehr gut abgelaufen. Es gab ein paar Startschwierigkeiten bei der Session-Verteilung aber durch den lockeren Zeitplan und den offiziellen Start der Sessions um 11:00 Uhr hat dann doch noch alles reibungslos geklappt. Insgesamt gab es 25 hochkarätige Vorträge – ich kann jedem empfehlen, beim nächsten Mal teilzunehmen.

tl;dr

Speziell für SEM / SEA / PPC / Paid Search gibt es im deutschsprachigen Raum keine bessere Veranstaltung als das SEAcamp. Die Vorträge sind locker auf SMX-Niveau und die Teilnehmerschaft ist durchweg aus dem entsprechenden Umfeld wie Google AdWords, MSN AdCenter oder auch Yandex Direct und Baidu SEM Services. Unbedingt teilnehmen!

Weitere Recaps & Downloads

SEO Ritter – RankingCheck – AKM3 – Projecter – SEM Deutschland – SoQuero – Mario Schröder – Suchmaschinenwerbung-Blog – klickkomplizen – luna park – clicks.de – winlocal
Die Vorträge werden auf SEA-camp.de zum Download angeboten.

Autor: Thomas Langel

Thomas arbeitet im Bereich Online-Marketing/ E-Commerce beim Versandhandelsunternehmen bonprix. Er ist dort verantwortlich für die Themen Suchmaschinenmarketing, Preissuchmaschinen, Datenfeeds und Tracking. Außerdem betreibt er den Podcast SEM fm, zu finden unter http://sem-fm.com

8 Kommentare

  1. Pingback: SEA-Camp 2013 - mein Recap

  2. Pingback: Veranstalter Recap SEAcamp 2013 | Aufgesang

  3. Pingback: Recap: SEAcamp 2013 in Jena | Online Marketing Agentur (Projecter GmbH)

  4. Pingback: SEACAMP 2013 Recap | Suchmaschinenwerbung-Blog

  5. Pingback: das erste deutsche SEA Camp 2013 in Jena

  6. Pingback: Recap zum SEACamp 2013 - luna-park | luna-park

  7. Pingback: Clicks‘ Recap vom 1. SEAcamp 2013 in Jena | Clicks Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.