Permalink

1

Neues Google SERP Layout

Ich bin mal wieder in einem Beta-Test von Google dabei – die Suchergebnisseiten vom Suchmaschinen-Gigant kriegen eine neue Optik:

Die Vorschau-Lupe gibt es nicht mehr neben den blauen Links, sondern sie wandert nach rechts daneben in eine Art „Reiter“. Sobald man mit der Maus über diesen Reiter fährt (mouseover) geht das Vorschaubild auf. Der Hintergrund der Vorschau ist je nachdem, ob man ein bezahltes oder organisches Ergebnis ansieht gelb oder grau. Außerdem wird nun über dem Screenshot der blaue Link und die Display-URL wiederholt.

Was noch auffällt: Die Ergebnisse sind etwas schmaler geworden. Somit haben die Anzeigen rechts viel mehr Platz und eben auch die Screenshots. Seltsam, dass Google da so viel Weißraum lässt…

Google Suchergebnisseite ohne Zoom-Funktion - die Ergebnisspalte ist jetzt schmaler.

Das Vorschaufenster ist nun etwas breiter. Hier sieht man auch den "Reiter" mit der Lupe darin.

Außerdem ist der hervorgehobene Text nun nicht mehr mit weißem Hintergrund und orange/gelbem Rand, sondern weiße Schrift auf schwarz.

Nachtrag (22. September 2011)

Der +1-Button wird neben den Display-URLs angezeigt. Die Hervorhebung des Screenshot-Textes wird ganz rechts angezeigt (abhängig von der Bildschirmauflösung, bei kleinerer Auflösung wie bisher)

Nur bei den Top-Sponsored-Links gibt es eine Vorschau der Webseite – die Anzeigen rechts haben nur den +1-Button.

Autor: Thomas Langel

Thomas arbeitet im Bereich Online-Marketing/ E-Commerce beim Versandhandelsunternehmen bonprix. Er ist dort verantwortlich für die Themen Suchmaschinenmarketing, Preissuchmaschinen, Datenfeeds und Tracking. Außerdem betreibt er den Podcast SEM fm, zu finden unter http://sem-fm.com

1 Kommentar

  1. Heute habe ich mir wohl wieder ein Test-Cookie von Google eingefangen und die SERP hat sich erneut verändert.

    Die Aufteilung Organic/ Paid ist wie oben, allerdings werden jetzt bei der Vorschau der Webseiten die Text-Blöcke (weiß auf schwarz) rechts neben dem Screenshot angezeigt.

    Außerdem ist der +1-Button neben die grün angezeigte URL gerutscht (sowohl organisch, als auch paid). In den obigen Screenshots sieht man den ja gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.