Permalink

0

Google Beta: Callout Extensions

Die „Testfreudigkeit“ von Anzeigenvarianten auf den SERPs ist bei Google in den vergangenen Monaten stark ausgeprägt. Viele Änderungen betreffen eher die optische Darstellung von Anzeigen und werden vom User (wenn überhaupt) eher unbewusst wahrgenommen. In diesem Beitrag möchte ich eine Anzeigenerweiterung vorstellen, die bei Einführung sicherlich einen großen Einfluss auf Klickrate und Wahrnehmung von Anzeigen haben wird: Google Callout Extensions.

Weiterlesen →

Permalink

0

AdWords Account Übernahme

Viele kennen diese Herausforderung: Ein AdWords-Account wechselt den Account Manager und soll nun – natürlich besser – fortgeführt werden. Oder man möchte eine langjährige Strategie aktualisieren und muss einen alten Account auf eine neue Struktur oder eine neue Vorgehensweise in der Optimierung umstellen. Beispielsweise möchte man einen Account, der bisher nur mit broad-Keywords läuft auf Keywords in allen drei Match-Types erweitern.
Bei all diesen Szenarien sollte man folgende Punkte dringend beachten: Weiterlesen →

Permalink

4

Auswirkung von Enhanced Sitelinks auf CPC und CTR

In diesem Beitrag möchte ich mich mit dem Thema Enhanced Sitelinks auseinandersetzen. Deren Einführung versprach höhere Klickraten auf die eigenen Anzeigen. Entsprechend lag die Vermutung nahe, dass bessere Klickraten neben einem Trafficanstieg zu einem verbesserten Qualitätsfaktor und entsprechend zu einem niedrigeren CPC führen.

Weiterlesen →

Permalink

2

Produktsuchmaschinen im Online-Marketing-Mix

Seit Google Shopping nicht mehr kostenlos ist, wurde das Thema Produktsuchmaschinen für viele Werbetreibender relevanter. Sicherlich haben sich auch viele aus diesem Bereich zurückgezogen, weil die Summe der Klicks und die Absprungrate bei Produktsuchmaschinen vergleichweise hoch sind. Das liegt in der Natur der Sache bzw. des Produkts: Besucher von Produktsuchmaschinen möchten sich inspirieren und über Preise informieren. Produktsuchmaschinen bieten genau das an – viele Produkte und die dazugehörigen Preise übersichtlich auf einer Seite dargestellt. Vergleichsweise also mit einer Artikelübersichtsseite in einem Online-Shop. Bei den meisten Anbietern ist es so, dass man zum verkaufenden Online-Shop gelangt, wenn man ein Produktbild anklickt. Nachdem man auf den Detailseiten landet, erhält man dann eine größere Ansicht des Artikels und stellt vielleicht fest, dass das Produkt nicht ganz den Vorstellungen entspricht – und geht wieder zurück zur Produktsuchmaschine, um den nächsten Artikel anzuklicken. Weiterlesen →

Seite 1 von 1312345678910...Letzte »